Gasarmaturen

home_produkte_Gasarmaturen_Sicherheitsabsperrventil
Sicherheitsabsperrventil

Typ 53 N/H
Führungsbereich:
(Drucküberschreitung) (Druckmangel)
Min. Druckdifferenz:
Temperaturbereich:
Ausführung:

0,03 bar - 7,0 bar
0,007 bar - 1,5 bar
20 mbar
-15 °C bis +60°C
gemäß DGRL 97/23/EG
sowie DIN EN 14382



Anwendung

Das Sicherheitsabsperrventil Typ 53 N/H hat die Aufgabe, nachgeschalteten Armaturen, z.B. in Gasdruckregelanlagen, gegen unzulässige Drucküberschreitung und/oder Druckmangel abzusichern. Einsetzbar für alle Gase nach DVGW Arbeitsblatt G260.

Merkmale

Hohe Ansprechgenauigkeit, kurze Ansprechzeit

Anschluss wahlweise

• DN 80 bis DN 500
• Anschlüsse nach Kundenforderung (auch ANSI- und Sonderflansche möglich)

Stellungsanzeiger und elektrische Fernauslösung durch einfachen Umbau möglich.
Für andere Gase sind entsprechende Sonderausführungen lieferbar.
Auch als Kombination mit GDR Typ 132 möglich. Baulänge an die örtlichen Gegebenheiten anpassbar.